Pflanze
SAUER

Nußdorf Grauburgunder Löss

Jahrgang: 2016

Rebsorte: Grauburgunder

Geschmacksrichtung: trocken

Kategorie: Terroirweine

Herkunft/Lage: Nußdorf, versch. Lagen

Analyse: 14,1 % vol. alk., 6,3 g/l Säure, 2,5 g/l Restzucker

Beschreibung: Voller, süßwürziger Duft von reifen, gelben Äpfeln und getrockneten Datteln, die von kandierter Ananas und frischen Mandeln begleitet werden. Dazu gesellen sich etwas Nelke und frisches Vanillemark.
Im Mund kräftig und extraktreich mit spürbarer, sich aber der Dichte unterordnenden Säure. Das leichte Moussieren löst die Spannung und lässt den vital und frisch wirken. Am Gaumen mit leichter Extraktsüße und viel gelber Frucht von Apfel und Birne, die mit burgundertypischen erdigen, leicht an trockenes Herbstlaub erinnernden Noten langsam im Nachhall verblassen.

Resümée: Kompakter, konzentrierter Grauburgunder der mit Eleganz und Vitalität auftritt.

Serviervorschlag: Zur Bouillabaisse, zum gebratenen Fisch oder zu Kalb-, Hähnchen- oder Putengerichten mit kräftigen Beilagen.

Genussfreude bis: 2020

Weingut Heiner Sauer / 2016 Nußdorf Grauburgunder Löss

Flaschenbild_Nußdorf_Grauburgunder_Löss.jpg