Pflanze
SAUER

Nußdorfer Kaiserberg Spätburgunder

Jahrgang: 2014

Rebsorte: Spätburgunder

Geschmacksrichtung: trocken

Kategorie: Lagenweine

Herkunft/Lage: Nußdorfer Kaiserberg

Analyse: 13,5 % vol. alk., 4,7 g/l Säure, 0,4 g/l Restzucker

Beschreibung: Warmer intensiver Duft aus eng miteinander verwobenen, fruchtigen und süßlich würzigen Komponenten. Auf der fruchtigen Seite sind schwarze Kirschen und süße Erdbeeren, die von Nelke mit würziger, dunkler Schokolade und Nusskuchen mit Marzipan begleitet werden.
Im Mund schlank und konzentriert mit dichter Struktur und prägnanten feinkörnigen Tanninen. Die Säure wirkt frisch aber nicht vordergründig. Am Gaumen mit einer pikanten Mischung aus Wacholder und schwarzer Kirsche die mit würzigen Nelke- und Lorbeernoten langsam im Nachhall ausklingen.

Resümée: Klassischer Spätburgunder mit tiefgründiger Würzigkeit und klassischen reifen, saftigen Kirschnoten.

Serviervorschlag: Ein Burgunder, der auch mit kräftigen Gerichten spielend zurechtkommt. Ob zur Weihnachtsgans oder zum geschmorten Ochsenbäckchen eine perfekte Begleitung.

Genussfreude bis: 2021

Weingut Heiner Sauer / 2014 Nußdorfer Kaiserberg Spätburgunder

Flaschenbild Nussdorfer Kaiserberg Spätburgunder.jpg Weinbeschreibung Nussdorfer Kaiserberg Spätburgunder 2014.pdf