Pflanze
SAUER

Böchinger Rosenkranz Grünfränkisch aus Versuchsanbau

Jahrgang: 2015

Rebsorte: Grünfränkisch

Geschmacksrichtung: trocken

Kategorie: Lagenweine

Herkunft/Lage: Böchinger Rosenkranz

Analyse: 13,5 % vol. alk., 6,0 g/l Säure, 2,7 g/l Restzucker

Beschreibung: Ein optimaler Jahrgang für diese seltene Sorte: Voll mit üppiger Frucht von reifen, süßen Mirabellen, Ananas und Mandarinen mit einem floralen Hauch von Waldmeister. Zum Sortentypus gesellen sich perfekt auf die Frucht abgestimmte Holznoten von Nelke und Kokos.
Im Mund mit leichtem, frischem Prickeln und milder, reifer Säure, die dem kräftigen Körper eine gewisse Leichtigkeit verleiht. Am Gaumen zeigt sich eine leichte fruchtig wirkende Süße und die perfekt harmonische Mischung aus Frucht und zarten, würzigen Holztönen.

Resümée: Die Sauersche Monopolsorte läuft in 2015 mit toller, klarer Frucht und ganz behutsam eingesetztem Holz zur Höchstform auf.

Serviervorschlag: Zum gebratenen grünen Spargel, zum Wienerschnitzel, zum Seeteufelfilet. Kräftige Gerichte mit feinen Aromanuancen bringen diesen Wein zur Höchstform.

Genussfreude bis: 2020

Weingut Heiner Sauer / 2015 Böchinger Rosenkranz Grünfränkisch aus Versuchsanbau

Weinbeschreibung Böchinger Rosenkranz Grünfränkisch 2015.pdf Bild Böchinger Rosenkranz Grünfränkisch 2015.png