Pflanze
SAUER

Godramstein Weißburgunder Kalkgestein

Jahrgang: 2015

Rebsorte: Weißburgunder

Geschmacksrichtung: trocken

Kategorie: Terroirweine

Herkunft/Lage: Godramstein Kalkgestein

Analyse: 13,4 % vol. alk., 7,0 g/l Säure, 3,4 g/l Restzucker

Beschreibung: Der Duft wirkt warm und weich mit einem ausgeglichenen, süßlichen Anklang an eingelegte Birnen und einem würzigen Anteil von gebratenen Äpfeln mit etwas Mandel und Vanille. Im Hintergrund präsentieren sich exotische Anteile von Ingwerstäbchen und etwas Vollmilchschokolade.
Im Mund mit weicher Textur und einem leichten Moussieren, das dem Wein viel Frische verleiht. Die spürbare Säure bleibt aber vornehm im Hintergrund und sorgt für die nötige Struktur. Am Gaumen zeigen sich etwas Birne und Ananas, die von einem kräftigen leicht adstringierenden Mundgefühl begleitet werden.

Resümée: Ausgewogen duftender Weissburgunder mit gut proportionierten Verhältnis von Frucht und Würze.

Serviervorschlag: Die dichte kompakte Natur des Weines lässt ihn auch zu kräftigen Gerichten eine gute Figur machen. Gebratene Fischgerichte von der Seezunge oder Steinbeißer mit buttrigen Saucen und klassischen Salzkartoffeln.

Genussfreude bis: 2019

Weingut Heiner Sauer / 2015 Godramstein Weißburgunder Kalkgestein

Bild Godramstein Weissburgunder Kalkgestein 2015 Weinbeschreibung Godramstein Weißburgunder Kalkgestein 2016.pdf